Erinnerst Du dich noch an dein erstes Mal…?

Netflix enthüllt, wie schnell die Deutschen zur Sache kommen

Auf dem Bärenfell vor dem Kamin? Im Bett mit einer guten Flasche Rotwein? Oder ganz hemmungslos in der Öffentlichkeit? Wir wissen nicht genau, wo Netflix Mitglieder ihre erste Show gebinged1 haben – aber wir wissen, welche Shows es sind. Netflix lässt nicht nur Fakten, sondern auch die Stars aus den Shows sprechen. Und enthüllt dabei: Ob fesselnd oder humorvoll, kuschelig-romantisch oder knallhart-dramatisch – den ersten Binge vergisst man nicht.

Unvergesslich: Das Wann, Wo und mit Wem

Im globalen Vergleich kommen die Deutschen ziemlich schnell zur Sache - hier passiert das erste Mal nur vier Tage nach dem ersten Kennenlernen (Anmeldung auf dem Service). Die (prüden) Amerikaner brauchen dagegen im Schnitt 14 Tage, um in Stimmung zu kommen. Generell lassen sich die meisten Mitglieder bei ihrem ersten Mal viel Zeit: Durchschnittlich drei Tage dauert der erste Binge mit allen Folgen. Über 90% der Mitglieder weltweit erinnern sich gut an die Details ihres ersten Serienmarathons. Und mit wem? In den meisten Fällen war Walter White der “Mister Right", der die Zuschauer zum ersten Mal verführt hat.

Liebe auf den ersten Binge

Die Liste der Serien, in die sich die deutschen Mitglieder in den letzten vier Jahren als erstes verlieben, werden von bösen Jungs und Mädchen angeführt. So belegen Breaking Bad, Orange is the New Black und Narcos die ersten drei Plätze auf der Beliebtheitsskala für den ersten Binge. Spannung und Gänsehautmomente sind uns beim ersten Mal wichtig. Daher ist es nicht verwunderlich, das wir Serien lieben, die uns das Fürchten lehren. The Walking Dead, Stranger Things oder Pretty Little Liars stehen in Deutschland hoch im Kurs.

Top 10 der beliebtesten Serien für den ersten Binge in Deutschland seit 2014

  1. Breaking Bad
  2. Orange is the New Black
  3. Narcos
  4. Stranger Things
  5. Tote Mädchen lügen nicht
  6. The Walking Dead
  7. House of Cards
  8. Suits
  9. Prison Break
  10. Pretty Little Liars

Verschiedene Partner fürs erste Mal

Die beliebtesten Serien für den ersten Binge variierten bei den Mitgliedern seit Launch des Streaming Services bis heute: So führte 2014 und 2015 noch Orange is the New Black die Liste an. Nach zwei Jahren aber kämpfte sich Breaking Bad von Platz 2 auf die beliebte Pole Position. Der Meisterkoch musste kurz darauf aber wieder den “goldenen Kochlöffel” und somit Platz 1 abgeben. Kurz nach dem Start der ersten Staffel von Tote Mädchen lügen nicht in 2017 schießt das Teeniedrama an die Spitze und ist aktuell der beliebteste Partner für das erste Mal bei den deutschen Mitgliedern.

netflix.com/YouNeverForgetYourFirst


1Methodik: “Binge” definiert den Abschluss von mindestens einer Staffel einer Serie innerhalb von sieben Tagen nach Beginn. Mehr als 90% der Netflix-Mitglieder, die seit mindestens einem Jahr Mitglied sind, haben einen First Binge absolviert. Die Analyse konzentrierte sich auf die Mitglieder, die in den letzten fünf Jahren beigetreten sind. In die Untersuchung wurden alle TV-Serien mit Ausnahme von Kinder-/Familieninhalten und Staffeln mit weniger als fünf Episoden aufgenommen. Die deutschen Fakten wurden im Zeitraum von September 2014 bis Dezember 2017 erhoben.

Über Netflix

Netflix ist mit über 117 Millionen Mitgliedern in mehr als 190 Ländern, die täglich über 140 Millionen Stunden Filme und TV-Serien – darunter auch Originalserien, -dokumentationen und -spielfilme – genießen, der größte Internet-Entertainment-Dienst weltweit. Mitglieder können Filme und Serien jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.


Nach oben