WEITERE DARSTELLER FÜR REVENGE-ACTIONFILM „SWEET GIRL“ STEHEN FEST

  • Besetzung: Manuel Garcia-Rulfo, Raza Jaffrey, Adria Arjona, Justin Bartha, Lex Scott Davis, Michael Raymond-James, Dominic Fumusa, Brian Howe, Nelson Franklin, Reggie Lee werden an der Seite von Jason Momoa und Isabela Merced zu sehen sein.

  • Logline: Ein am Boden zerstörter Witwer (Jason Momoa) schwört den Leuten, die für den Tod seiner Frau verantwortlich sind, Rache. Gleichzeitig setzt er alles daran, das zu beschützen, was von seiner Familie noch übrig geblieben ist: seine Tochter (Isabela Merced).

  • Regie: Brian Andrew Mendoza

    • Sweet Girl ist das Regiedebüt von Mendoza, der bereits mehrfach mit Momoa zusammengearbeitet hat. Mendoza fungierte als Kameramann und Produzent für Braven und als ausführender Produzent für Frontier, in denen Momoa jeweils die Hauptrolle übernahm.  

  • Drehbuch: Gregg Hurwitz und Philip Eisner, aktuelle Überarbeitung von Will Staples

  • Produzenten: Brad Peyton und Jeff Fierson (ASAP Entertainment) sowie Momoa und Mendoza; ausführender Produzent ist Martin Kistler (On the Roam) 

    • Peyton und Fierson können auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Momoa zurückblicken, da sie bereits die Serie Frontier für Netflix produzierten, in der Momoa nicht nur die Hauptrolle spielte, sondern auch als ausführender Produzent tätig war.

    • Sweet Girl ist bereits das dritte Spielfilmprojekt im Rahmen der aktuellen Zusammenarbeit von Netflix und ASAP Entertainment. Zu den weiteren Serienprojekten gehören Frontier und Daybreak. Darüber hinaus sind auch zukünftige Filmprojekte in Diskussion.

Nach oben