Netflix Strahlt Die Neue CBS-Fernsehserie “Star Trek” In 188 Ländern Weltweit Aus

Jede Folge der neuen Serie ist innerhalb von 24 Stunden nach Ausstrahlung auf CBS für Netflix-Mitglieder exklusiv verfügbar.

LOS ANGELES und AMSTERDAM, 18. Juli 2016 - Netflix und CBS Studios International haben heute die Vereinbarung eines gemeinsamen internationalen Lizenzvertrags für eine neue “Star Trek”-Serie offiziell bekannt gegeben. Die Serie wird in 188 Ländern weltweit - mit Ausnahme von den USA und Kanada-exklusiv auf Netflix verfügbar sein. Innerhalb von 24 Stunden nach der US-Premiere werden die einzelnen Folge auf der Streamingplattform bereitgestellt.

Zusätzlich werden alle bisherigen 727 Folgen der Klassiker-Serie “Star Trek”, inklusive “Star Trek: The Original Series”, “Star Trek: The Next Generation”, “Star Trek: Deep Space Nine”, “Star Trek: Voyager” und “Star Trek: Enterprise” bis Ende 2016 weltweit auf Netflix zur Verfügung stehen.

Die Produktion der neuen “Star Trek”-Reihe wird im September in Toronto starten, die Premiere ist aktuell für Januar 2017 geplant. Erstmals seit 2005 wird die erfolgreiche weltweite Kult-Serie auf die Bildschirme zurückkehren: Mit neuem Raumschiff, neuen Charakteren und einer neuen Mission wird die Serie dennoch auch weiterhin die Ideologie und Hoffnung für die Zukunft, die eine ganze Generation geprägt hat, in sich tragen.

“Der Start der neuen ‘Star Trek’-Reihe wird ein großartiges globales TV-Event werden”, sagt Armando Nuñez, Präsident und CEO von CBS Studios International. “‘Star Trek’ ist seit langem ein weltweites Phänomen; diese internationale Partnerschaft wird es Fans auf der ganzen Welt, die bereits seit über einem Jahrzehnt auf eine Fortsetzung hoffen, ermöglichen, jede Folge gleichzeitig mit den US-amerikanischen Zuschauern zu sehen. Dank unserer erstklassigen Partner bei Netflix wird die neue Star Trek-Reihe sicherlich weltweit auf große Begeisterung stoßen.”

“‘Star Trek’ zählt zu den größten Serien der Fernsehgeschichte und wir freuen uns sehr darüber, mit CBS zusammen zu arbeiten. So bringen wir diese großartige Serie zurück zu den Trekkies dieser Welt”, sagt Sean Carey, Vizepräsident von Netflix Global Television. “Das neueste Kapitel der Geschichte verspricht die bisherigen Abenteuer fortzusetzen und wird die Fans mit Sicherheit begeistern - überall dort, wo Netflix zugänglich ist.”

In den USA wird die neue “Star Trek”-Serie im Januar 2017 mit einer ganz speziellen Pilotfolge auf CBS beginnen. Die erste sowie alle weiteren Folgen werden anschließend in den Vereinigten Staaten exklusiv auf CBS All Access, der digitalen Onlinevideothek und dem Live-Streaming-Service verfügbar sein.

Wie bereits im Vorfeld angekündigt, stellt die neue “Star Trek”-Reihe die erste Originalserie, die für den US-Verleih über CBS All Access entwickelt wurde, dar. Der Streaming Dienst ermöglicht den Zuschauern den Zugriff auf eine Vielzahl an aktuellen sowie alten CBS Serien und bietet zusätzlich die Möglichkeit, für einen Preis von $5,99 pro Monat, die lokalen CBS Programme live zu streamen.

Alex Kurtzman und Bryan Fuller sind die Co-Autoren und die leitenden Produzenten der neuen “Star Trek”-Reihe, welche auf der Originalserie von Gene Roddenberry basiert. Fuller begann seine Karriere als Autor von “Star Trek: Deep Space Nine” und “Star Trek: Voyager”. Kurtzman ist Co-Autor und Produzent der Blockbuster-Filme “Star Trek” und “Star Trek Into Darkness”.

Die Serie wird von CBS Television Studios in Zusammenarbeit mit Kurtzmans Produktionsfirma Fuller’s Living Dead Guy Productions und Roddenberry Entertainment produziert. Alex Kurtzman, Bryan Fuller, Heather Kadin, Gretchen Berg & Aaron Harberts, Rod Roddenberry und Trevor Roth werden als leitende Produzenten dabei sein.

Über CBS Studios International:

CBS Studios International ist der führende Programmanbieter auf dem internationalen Fernsehmarkt und ist in mehr als 200 Märkten und in mehr als 30 Sprachen für das Lizenzgeschäft über alle medialen Plattformen verantwortlich. Das Studio ist an einer Vielzahl von internationalen Fernsehsender-Projekten beteiligt, welche derzeit 18 Kanäle in 24 Sprachen in mehr als 100 Gebieten umfassen. Darüber werden weltweit mehr als 70 Millionen Haushalte erreicht. CBS Studios International exportiert darüber hinaus eine breite Auswahl an Formaten für lokale Produktionen auf der ganzen Welt. Die Abteilung verbreitet Inhalte von: CBS Television Studios, CBS Television Distribution, Showtime, CBS News, CBS Films und einer Plattform mit mehr als 70.000 Programmstunden. CBS Studios International gehört zur CBS Corporation.

Über Netflix

Netflix ist mit über 81 Millionen Mitgliedern in mehr als 190 Ländern, die täglich über 125 Millionen Stunden Filme und TV-Serien – darunter auch Originalserien, -dokumentationen und -spielfilme – genießen, der größte Internet-TV-Anbieter weltweit. Mitglieder können Filme und Serien jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.


Nach oben