Netflix stellt Trailer und Key Art für CounterPunch vor

Die neueste Originaldokumentation unter der Regie von Jay Bulger startet weltweit ab 16. Juni 2017

CounterPunch von Regisseur Jay Bulger (Beware of Mr. Baker) und ausführendem Produzenten Mandalay Sports Entertainment erzählt die wahren Geschichten einer Reihe von jungen Boxern, die nicht nur dem Boxsport zu neuer Beliebtheit verhelfen, sondern auch sicherstellen wollen, dass ihr Name im Firmament des Boxens neben den unvergesslichen und verehrten Champions erstrahlt.

„Ich war ein Amateurboxer. Boxen ist meine Leidenschaft“, erzählt Bulger. „Viele Jahre, nachdem ich meine Boxhandschuhe an den Nagel hängte, nahm ich mir vor, die Lage des Boxsports in Amerika unter die Lupe zu nehmen. Ich begleitete drei Boxer in drei verschiedenen Stadien ihrer Boxkarriere. Insgesamt hoffe ich, entsteht so ein umfassendes Bild des Sports in der heutigen Zeit.“

Durch Disziplin, Schweiß, Kummer und Triumph, zeigen die in der Dokumentation porträtierten Boxer der neuen Generation, wie unglaublich schwierig es ist auf diesem Weg zu bestehen.

Der Trailer steht hier zur Verfügung.

Key Art kann hier heruntergeladen werden.

(*Hinweis: Dieser Link sollte nur zum Herunterladen genutzt und nicht direkt verlinkt werden)

CounterPunch feiert am Donnerstag, den 15. Juni 2017 auf dem Los Angeles Film Festival seine Weltpremiere.

Über Mandalay Sports Media

MSM wurde 2012 von Peter Guber und Mike Tollin ins Leben gerufen und ist ein breit aufgestelltes Sportmedienunternehmen, das qualitativ hochwertige Sendungen rund um sportliche Themen für alle Plattformen entwickelt. Seit seiner Gründung produzierte und produziert MSM Inhalte für ESPN, Showtime, E! Entertainment, ABC, CBS, FOX, Netflix, The NFL Network, Vice, Xbox Entertainment Studios, Turner Sports, Yahoo, AOL und Verizon Go90. Das Unternehmen hat kürzlich seine Partnerschaft mit IMG bei der Entwicklung, Finanzierung und Produktion einer Reihe von Spielfilmen bekannt gegeben, die den Sport in einem breiteren kulturellen Kontext in den Mittelpunkt stellen. Anfang des Monats wurde ihr Spielfilm „Chuck“ mit Liev Schreiber, Naomi Watts, Elisabeth Moss und Ron Perlman von IFC in die Kinos gebracht.

Über Netflix

Netflix ist mit über 100 Millionen Mitgliedern in mehr als 190 Ländern, die täglich über 125 Millionen Stunden Filme und TV-Serien – darunter auch Originalserien, -dokumentationen und -spielfilme – genießen, der größte Internet-TV-Anbieter weltweit. Mitglieder können Filme und Serien jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.

Für weitere Informationen über CounterPunch und Anfragen bezüglich Screener oder Interviews wenden Sie sich bitte an: mattm@netflix.com

Nach oben