Serienneuheit „Friends from College“ vom gefeierten Comedy-Autor/Regisseur Nick Stoller und Francesca Delbanco bald auf Netflix

Neue Comedyserie auf Netflix mit Keegan-Michael Key, Cobie Smulders, Annie Parisse, Nat Faxon, Fred Savage und Jae Suh Park

Beverly Hills, Kalifornien, der 22. August 2016 – Netflix, der weltweit führende Internet-TV-Anbieter, kündigte heute eine neue Comedyserie namens Friends from College von den Serienschöpfern Nick Stoller (Bad Neighbors, Bad Neighbors 2, Nie wieder Sex mit der Ex, Männertrip) und Francesca Delbanco an. Die Eheleute agieren gemeinsam als die ausführenden Produzenten und Drehbuchautoren der Serie. Stoller wird zudem die Regie aller acht Folgen übernehmen. Die Dreharbeiten sollen im Herbst in New York beginnen.

Die Star-Besetzung der Serie umfasst Keegan-Michael Key (Key & Peele, Keanu, Don’t Think Twice), Cobie Smulders (Jack Reacher 2: Kein Weg zurück, Marvel's The Avengers, How I Met Your Mother), Annie Parisse (Vinyl, The Following), Nat Faxon (Married, American Dad!, Ben and Kate), Fred Savage (The Grinder, Wunderbare Jahre) und Jae Suh Park (The Mindy Project, The Big Short).

„Nick Stoller ist ein Comedy-Genie. Mit Friends from College hat er zusammen mit seiner Frau Francesca eine rührende und gleichzeitig unglaublich witzige Welt kreiert. Wir sind von der Zusammenarbeit mit den beiden und den außergewöhnlichen Darstellern der Serie begeistert. Zuschauer weltweit werden nicht nur über die Charaktere, mit denen man sich wunderbar identifizieren kann, sondern auch mit ihnen herzlich lachen können“, schwärmte Cindy Holland, Vice President of Original Content bei Netflix.

Die Serie handelt von einer Clique von Freunden in den 40ern, die sich an der Elite-Universität Harvard kennenlernten und inzwischen sowohl im Berufs- als auch Privatleben Erfolgserlebnisse und Rückschläge meistern müssen. Auf der Grundlage der miteinander verwobenen und häufig komplizierten Beziehungen untereinander porträtiert die Serie auf humorvolle Weise langjährige Freundschaften, vergangene Liebesgeschichten und die Herausforderung, das Erwachsenenleben mit der Sehnsucht nach der Vergangenheit in Einklang zu bringen.

Delbanco und Stoller haben beide an der Elite-Universität Harvard studiert. Delbanco absolvierte an der University of Michigan anschließend ihr Master-Studium im Fach „Kreatives Schreiben“ (Fiction Writing).

Nicholas Stoller ist als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent pfiffiger Komödien mit originellen Charakteren bekannt. Vor Kurzem führte er die Regie der Hit-Komödie Bad Neighbors und deren Fortsetzung Bad Neighbors 2. Aktuell arbeitet er im Auftrag von Warner Brothers am demnächst erscheinenden Zeichentrickfilm Störche – Abenteuer im Anflug. In der Serienwelt wirkte Stoller als Co-Drehbuchautor und ausführender Produzent an der dritten Staffel von The Carmichael Show mit. Außerdem war er der ausführende Produzent der Comedyserie The Grinder mit Fred Savage und Rob Lowe. Unter Stollers bisherigen Projekten ist auch die Liebeskomödie Fast verheiratet, deren Drehbuch er zusammen mit dem Darsteller Jason Siegel verfasste. Segal und Stoller arbeiteten als Drehbuchautoren und ausführende Produzenten außerdem an der Familienkomödie Die Muppets zusammen. Für die Fortsetzung Die Muppets 2: Muppets Most Wanted war Stoller als Drehbuchautor und ausführender Produzent tätig. Sein Regiedebüt feierte er im Jahr 2008 mit Nie wieder Sex mit der Ex und erweckte als Drehbuchautor, Regisseur und Produzent anschließend die Komödie Männertrip zum Leben. Das Drehbuch zu Der Ja-Sager und der „Gullivers Reisen“-Neuadaptation aus dem Jahr 2010 namens Gullivers Reisen – Da kommt was Großes auf uns zu stammt ebenfalls aus der Feder Stollers. Seinen ersten Einsatz in der Unterhaltungsbranche hatte Stoller einst als Comedy-Drehbuchautor für die Serie „American Campus“ – Reif für die Uni“ von Judd Apatow.

Über Netflix

Netflix ist mit über 83 Millionen Mitgliedern in mehr als 190 Ländern, die täglich über 125 Millionen Stunden Filme und TV-Serien – darunter auch Originalserien, -dokumentationen und -spielfilme – genießen, der größte Internet-TV-Anbieter weltweit. Mitglieder können Filme und Serien jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.



Nach oben