Netflix gibt das Datum der Premiere von Fuller House bekannt – Freitag, 26. Februar

Die allseits beliebte Familie Tanner ist wieder zurück, doch das Haus ist diesmal ein wenig voller! Am Freitag, den 26. Februar erfolgt das Debüt der aus 13 Folgen bestehenden Spin-off-Serie Fuller House überall dort, wo Netflix verfügbar ist.

Hier ein YouTube-Link zur Bekanntgabe des Datums: https://youtu.be/uhInIOKwGXU

In Fuller House werden die Abenteuer, die 1987 in Full House begannen, fortgesetzt. Tierärztin D.J. Tanner-Fuller (Candace Cameron Bure) verlor kürzlich ihren Ehemann und lebt nun in San Francisco. D.J.s jüngere Schwester Stephanie Tanner (Jodie Sweetin) – eine angehende Musikerin – sowie D.J.s beste Freundin Kimmy Gibbler (Andrea Barber) – alleinerziehende Mutter der temperamentvollen Teenagerin Ramona (Soni Nicole Bringas) – ziehen allesamt bei D.J. ein, um ihr beim Aufziehen ihrer drei Jungs zu helfen: der rebellische 12-jährige Jackson (Michael Champion), der neurotische 7-jährige Max (Elias Harger) und ihr Baby Tommy Jr (Messitt Twins).

John Stamos (Jesse Katsopolis), Bob Saget (Danny Tanner), Dave Coulier (Joey Gladstone), Lori Loughlin (Becky Katsopolis) und Scott Weinger (Steve Hale) sind in Gastauftritten zu sehen.

Fuller House wird von Miller-Boyett Productions und Jeff Franklin Productions in Zusammenarbeit mit Warner Horizon Television für Netflix produziert. Robert L. Boyett, Thomas L. Miller und Jeff Franklin sind die ausführenden Produzenten der Serie, deren Konzept von Franklin stammt. John Stamos fungiert als Produzent.

Bitte besuchen Sie die Netflix-Presseseite (media.netflix.com) sowie die offiziellen Social-Media-Seiten:

Twitter: @FullerHouse

FB: /FullerHouseNetflix

Instagram: @FullerHouse

Nach oben