NETFLIX UND SHONDALAND GEBEN BESETZUNG FÜR DIE MINISERIE „INVENTING ANNA“ BEKANNT

David Frankel führt Regie

Actors’ headshots can be found HERE. Download Only. Please do not post this link externally.

Über die Serie

Format:Miniserie mit 10 einstündigen Folgen

Schauplatz: New York 

Schöpferin / ausführende Produzentin: Shonda Rhimes

Ausführende Produzentin: Betsy Beers

Regie: David Frankel für die erste und eine weitere Folge

Kurzinhalt:

In Inventing Anna geht es um eine ehrgeizige Journalistin, die den Fall der Anna Delvey recherchiert, einer auf Instagram verehrten, reichen deutschen Erbin, die der Elite von New York die Herzen stahl – und deren Geld. Aber ist Anna nun die größte Betrügerin New Yorks oder schlicht eine neue Verkörperung des amerikanischen Traums? Anna und die Reporterin beginnen eine schwarzhumorige Hassliebe zueinander, während Anna auf ihren Prozess wartet und die Journalistin im Wettlauf mit der Zeit die Frage beantworten will: Wer ist Anna Delvey? Als Inspiration für die Serie diente der im New York Magazine veröffentlichte Artikel „How Anna Delvey Tricked New York’s Party People“ von Jessica Pressler, die auch als Produzentin mitwirkt.

Regie:

Der Oscar- und Emmy-Gewinner David Frenkel (Der Teufel trägt Prada) übernimmt für die erste und eine weitere Folge die Funktion des Regisseurs und ausführenden Produzenten.

Besetzung: 

Arian Moayed (Succession) spielt „Todd“.

Annas Anwalt Todd ist ein redegewandter Familienmensch, der aus einfachen Verhältnissen kommt. Aufgrund des hochkarätigen Falls und weil er sich den Respekt seiner Kollegen erst verdienen muss, braucht er Anna genauso wie sie ihn. 

Anders Holm (Workaholics) spielt „Jack“.

Mit seiner Empathie und dem trockenen Humor sind Jack und seine Frau Vivian ein unschlagbares Team, auch wenn sie sich manchmal gegenseitig auf die Nerven gehen. Als Vivian allerdings immer mehr Annas Charme verfällt, fühlt sich Jack immer weniger wirklich mit ihr verbunden.

Anna Deavere Smith (For the People, Notes From the Field, Nurse Jackie) spielt „Maud“.

Als einzige Frau hat sich Maud ihren Weg nach oben ganz allein erkämpft. Jetzt steht sie allerdings im Abseits, weil die Idioten, die das Magazin leiten, zu jung sind, um zu wissen, was für eine gute Journalistin sie ist. Maud ist präzise und witzig, sagt aber oft zu unverblümt ihre Meinung, was sie jedoch durch ihre Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft wieder ausgleicht.

Jeff Perry (Grey’s Anatomy, Dirty John, Scandal) spielt „Lou“.

Lou ist intelligenter und freundlicher als die meisten, daher ist er der ungekrönte König der Scriberia – jener Gruppe von Autoren des Magazins, die zu alt praxisfremd sind, um noch „richtig“ arbeiten zu können, aber zu angesehen, um gefeuert zu werden. Lous Privatleben ist das reinste Chaos, aber seine Auszeichnungen halten ihn warm.

Terry Kinney (Billions) spielt „Barry“.

Als Kriegsberichterstatter ohne Krieg zählt sich Barry freiwillig zur Scriberia, denn er würde eher sterben als über Popkultur schreiben. Durch seinen Sarkasmus, Charme und schwarzen Humor kann Barry mit seiner scharfen Zunge Dinge sagen, die sich niemand sonst trauen würde.

Anna Chlumsky (Veep) spielt „Vivian“.

Die Journalistin arbeitet hart an ihrer Karriere und wartet nur noch auf die richtige Story. Der Fall Anna Delvey soll ihr goldenes Ticket werden und sie tut beinahe alles dafür, diese Story exklusiv zu bekommen. Als sie schließlich an der Geschichte arbeitet, stößt sie jedoch schnell auf ein unerwartetes Problem: Anna selbst. Je mehr sie über Anna herausfindet, desto enger ist sie mit ihr verbunden. 

Julia Garner (Ozark, Dirty John) spielt „Anna Delvey“.

Die junge Frau Mitte 20 mit einem schwer zu lokalisierenden europäischen Akzent erobert New York im Sturm. Ist sie eine brillante Geschäftsfrau oder eine geniale Betrügerin? Anna weckt die Loyalität und Leidenschaft in den Menschen, aber auch deren Verachtung und Besessenheit. Und sie hinterlässt eine Spur der emotionalen Verwüstung. 

Katie Lowes (Scandal) spielt „Rachel“.

Rachel ist die geborene Mitläuferin und ihre blinde Verehrung für Anna kostet sie fast ihren Job, ihren Ruf und ihr Leben. Doch während sie unter ihrer Beziehung zu Anna leidet, ist die Frau, die Anna aus ihr macht, vielleicht Annas größte Leistung.

Laverne Cox (Orange Is the New Black) spielt „Kacy Duke“.

Kacy ist Lebensberaterin und Promi-Trainerin, die ebenfalls unter Annas Einfluss gerät, aber reif und bodenständig genug ist, um nicht in Schwierigkeiten zu geraten. In dem Moment, als sie Annas kriminelle Seite begreift, wird Kacy zu viel mehr als nur Annas Trainerin.

Alexis Floyd (The Bold Type – Der Weg nach oben) spielt „Neff“.

Neff ist eine angehende Filmemacherin, die als Concierge in einem Hotel arbeitet und New York und seine Einwohner gut kennt. Neff ist sehr stilsicher und tiefgründig und hat mehr zu bieten als die meisten anderen. Auch sie erliegt Annas Charme. Während sie zwar leidenschaftlich und loyal ist, so ist sie dennoch nicht naiv.

Nach oben