NETFLIX UND NICKELODEON SCHLIESSEN MEHRJÄHRIGEN VERTRAG ZUR PRODUKTION VON ANIMATIONSFILMEN UND -SERIEN FÜR KINDER UND FAMILIEN WELTWEIT

Netflix und Nickelodeon gaben heute bekannt, dass sie einen mehrjährigen Vertrag zur Produktion von animierten Filmen und Serien für Kinder und Familien auf der ganzen Welt geschlossen haben. Dabei sollen zahlreiche Figuren aus der Nickelodeon-Familie sowie völlig neue Inhalte zum Tragen kommen. Damit erweitern beide Unternehmen ihre bestehende Zusammenarbeit, aus der bereits zahlreiche beliebte Titel für Netflix hervorgegangen sind, unter anderem die animierten Specials Rockos modernes Leben: Alles bleibt anders und Invader Zim: Enter the Florpus. Weitere Specials basierend auf Willkommen bei den Louds und Der Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles erscheinen in Kürze.

Melissa Cobb, Vizepräsidentin für Original Animation bei Netflix, freut sich: „Nickelodeon hat eine Fülle an Figuren, die die Kinder lieben, und wir können es kaum erwarten, deren Welt mit ganz neuen Geschichten weiter auszubauen. Wir freuen uns darauf, mit Brian Robbins, Ramsey Naito und dem Kreativteam von Nickelodeon neue Wege zu beschreiten, um unverbrauchte Stimmen zu finden und unsere weltweiten Zuschauer auf Netflix mit spannenden Geschichten zu unterhalten.“

Brian Robbins, Präsident von Nickelodeon, ergänzt: „Unser nächster Schritt ist die konsequente Ausweitung unserer Plattform über lineare Medien hinaus. Unsere intensivere inhaltliche Zusammenarbeit mit Netflix ist ein wesentlicher Brückenschlag auf dem Weg zu diesem Ziel.“

Robbins weiter: „Das Nickelodeon Animation Studio beschäftigt einige der weltweit besten Künstler und Geschichtenerzähler, die hinter unseren berühmten Figuren und Serien stehen. Unser Leiter für Animation, Ramsey Naito, hat im vergangen Jahr weiter darauf aufgebaut, indem er verstärkt die Entwicklung und Produktion ausbaute. Unser Studio ist so voller Ideen und wir können es kaum erwarten, mit Melissa Cobb und dem Netflix-Team ein erstklassiges Portfolio an animierten Originalinhalten für Kinder und Familien auf der ganzen Welt zu produzieren.“

Netflix Animation unterstützt die weltweite Gemeinschaft der Geschichtenerzähler quer über alle Genres, Inhalte und Techniken hinweg. Zu den für 2019 angekündigten Titeln gehören unter anderem der animierte Familienfilm Klaus von Sergio Pablos (ab 15. November verfügbar), die animierte Kinderserie Dino Girl Gauko aus Japan (ab 22. November verfügbar), Jérémy Clapins I Lost My Body, ein Animationsfilm für Erwachsene (ab 29. November verfügbar), und Fast & Furious Spy Racers von DreamWorks (ab. 26. Dezember verfügbar).

Über Netflix

Netflix ist mit 158 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Internet-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen und Spielfilme in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.

Über Nickelodeon

Nickelodeon ist seit fast 40 Jahren eine führende Unterhaltungsmarke für Kinder, die ein vielseitiges, globales Unternehmen aufgebaut hat, indem sie bei allem Kinder an erste Stelle gesetzt hat. Zum Angebot der Marke gehören Fernsehprogrammgestaltung und -produktion in den Vereinigten Staaten und weltweit sowie Verbraucherprodukte, digitale Angebote, Freizeitgestaltung, Bücher und Spielfilme. Weitere Informationen oder Bildmaterial finden Sie unter: http://www.nickpress.com. Nickelodeon und alle zugehörigen Titel, Charaktere und Logos sind Handelsmarken der Viacom Inc. (NASDAQ: VIA, VIAB).


Nach oben