NETFLIX ERWIRBT FÜR USA, KANADA UND LATEINAMERIKA RECHTE AN „SHAUN DAS SCHAF – UFO-ALARM“

Der Aardman-Film ist ab Anfang 2020 auf Netflix verfügbar.


NETFLIX ERWIRBT FÜR USA, KANADA UND LATEINAMERIKA RECHTE AN 

SHAUN DAS SCHAF – UFO-ALARM

Der Aardman-Film ist ab Anfang 2020 auf Netflix verfügbar.

  • Netflix hat von STUDIOCANAL die Rechte an Aardmans Shaun das Schaf – Ufo-Alarm für die USA, Kanada und Lateinamerika erworben. Der Film ist ab Anfang 2020 auf dem Dienst verfügbar.

  • STUDIOCANAL und dessen weltweite Verleihpartner bringen den Film in allen anderen Ländern weltweit heraus. 

  • Regie: Richard Phelan und Will Becher

  • Produzent: Paul Kewley

  • Ausführende Produzenten: Mark Burton und Richard Starzak, Peter Lord, Nick Park, Carla Shelley und David Sproxton

  • Drehbuch: Mark Burton und Jon Brown

  • Kurzinhalt: Als eine Außerirdische namens Lu-La in der Nähe der Mossy-Bottom-Farm bruchlandet, sind Shaun das Schaf und seine Herde bald von deren Zauberkräften, ihrem unbändigen Sinn für Unfug und galaktischen Rülpsern bezaubert. Aber als sich Shaun mit seiner kleinen neuen außerirdischen Freundin aufmacht, um ihr verlorenes Raumschiff zu finden, haben sie keine Ahnung, dass ihnen eine böse Alien jagende Behörde auf den Fersen ist. Jetzt müssen Shaun und die Herde eine galaktische Katastrophe verhindern, bevor es zu spät ist.

  • Derzeit können Netflix-Mitglieder in den meisten Regionen bereits einige beliebte Aardman-Filme genießen, wie Wallace & Gromit –Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen, Flutsch und weg und Shaun das Schaf – Der Film.

Über Netflix

Netflix ist mit über 158 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen und Spielfilme in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.

Über STUDIOCANAL

STUDIOCANAL ist eines der führenden europäischen Filmproduktions- und Vertriebsunternehmen. Als Teil des Vivendi-Konzerns und als einziges europäisches Studio ist die international tätige Tochter der französischen Canal+-Gruppe in Frankreich, Großbritannien und Deutschland sowie in Australien, Neuseeland und China mit eigenen Unternehmen und Beteiligungen vertreten. Kerngeschäft des Unternehmens ist Produktion, Koproduktion, Einkauf und Distribution internationaler Spielfilme und TV-Serien auf allen Vertriebswegen. 

STUDIOCANAL verfügt mit über 5500 Titeln aus 60 Ländern über eine der wichtigsten Filmbibliotheken der Welt. Zu diesem umfangreichen und einzigartigen Katalog, der 100 Jahre Filmgeschichte umfasst, gehören unter anderem die legendären Filme „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“, „Rambo“, „Außer Atem“, „Mulholland Drive – Straße der Finsternis“, „Der Pianist“ und „Belle de Jour – Schöne des Tages“. 

STUDIOCANAL hat Kinohits wie „Dame, König, As, Spion“, „Paddington 1 und 2“, „The Commuter“ und „Shaun das Schaf – Der Film“ vollständig finanziert. Zu den kommenden von STUDIOCANAL unterstützten Filmen gehören Marjane Satrapis „Radioactive – Wie Marie Curie die Welt veränderte“ mit Rosamund Pike, „The Secret Garden“ mit Colin Firth und produziert von David Heyman sowie der Stop-Motion-Film „Shaun das Schaf – Ufo-Alarm“ von Aardman Studios.

STUDIOCANAL ist durch sein Netzwerk preisgekrönter europäischer Produktionsfirmen aktiv an der Entwicklung und dem Vertrieb von TV-Serien beteiligt, wie TANDEM in Deutschland („Shadowplay“), RED Production Company im Vereinigten Königreich („Years and Years“), Bambú Producciones („On Death Row“) in Spanien und STUDIOCANAL ORIGINAL („Mouche“) in Frankreich. Darüber hinaus arbeitet STUDIOCANAL auch mit der von Søren Sveistrup und Adam Price („Die Wege des Herrn“) gegründeten dänischen Produktionsfirma SAM Productions zusammen sowie mit Guilty Party Pictures im Vereinigten Königreich, Benedict Cumberbatches Produktionsfirma SunnyMarch TV („Patrick Melrose“) und Urban Myth Films („Krieg der Welten“).

Über Aardman

Aardman ist ein unabhängiges und mehrfach preisgekröntes Studio mit Sitz in Bristol (Vereinigtes Königreich), das 1976 von Peter Lord und David Sproxton gegründet wurde. Es produziert Spielfilme, Serien, Werbung, interaktive Unterhaltung – wie das „visuell erstaunliche“ (The Guardian) Konsolenspiel 11-11: Memories Retold und die vierfach mit dem Goldenen Löwen von Cannes ausgezeichnete App  StorySign  – und innovative Attraktionen sowohl für den nationalen als auch für den internationalen Markt, einschließlich einer neuen 4D-Filmattraktion in Efteling in den Niederlanden. Seine Produktionen sind global in ihrer Anziehungskraft, originell, unterhaltsam, brillant charakterisiert und voller Charme, was das einzigartige Talent, die Energie und das persönliche Engagement des Aardman-Teams widerspiegelt. Die Arbeit des Studios – die auch die Entwicklung solch beliebter Figuren wie Wallace & Gromit, Shaun das Schaf und Morph beinhaltet – wird oft imitiert und dennoch ist das Unternehmen weiterhin führend in der Produktion von unverwechselbaren, visuell atemberaubenden Inhalten für Kino, Rundfunk, digitale Plattformen und Live-Erlebnisse auf der ganzen Welt. Im November 2018 wurde es in ein Unternehmen in Mitarbeiterbesitz umgewandelt, um dafür zu sorgen, dass Aardman unabhängig bleibt und das kreative Erbe und die Kultur des Unternehmens über viele Jahrzehnte hinweg gesichert ist. www.aardman.com




Nach oben