MEHR SANDLER. MEHR LACHER. MEHR SPASS.

Die gute Nachricht zuerst: Der Sandmann unterschreibt einen neuen Vertrag bei Netflix. Die schlechte Nachricht: Es kann sein, dass er künftig wieder Anzüge tragen muss.

Hollywood, 31. Januar 2020 – Kurz nach dem Start von Murder Mystery, dem bisher erfolgreichsten Film von Adam Sandler auf Netflix, freuen wir uns, unseren Vertrag mit Sandler und Happy Madison Productions um vier weitere Filme zu erweitern. Unsere Mitglieder lieben Sandler. Seit 2015, als Die lächerlichen Sechs Premiere hatte, haben sie über zwei Milliarden Stunden mit dem Ansehen seiner Filmen verbracht. Damit haben sie uns gezeigt, dass es nie genug Adam Sandler sein kann. 

Ted Sarandos, Netflix Chief Content Officer, ist überzeugt: „Egal, ob man ihn als Sandmann, den Typen mit dem Wasserschaden, Billy Madison, Happy Gilmore, Nick Spitz oder einfach nur Adam kennt, eins ist klar: unsere Mitglieder können nicht genug von ihm bekommen. Sie lieben seine Geschichten und seinen Humor, wie wir auch bei Murder Mystery gesehen haben. Umso mehr freue ich mich, dass wir die Partnerschaft mit Adam und dem Happy Madison-Team verlängern und die Welt noch mehr zum Lachen bringen.“

Derzeit spielt Sandler in dem von der Kritik hochgelobten Film Der schwarze Diamant von Josh und Benny Safdie mit, der in den US-Kinos von A24 veröffentlicht wird. Seit dem 31. Januar läuft der Film weltweit (in den USA erst ab Mai) auch auf Netflix. Für seine Darstellung des Howard Ratner erhielt Sandler vom National Board of Review, der Las Vegas Film Critics Society, der Boston Society of Film Critics, dem Oklahoma Film Critics Circle, der St. Louis Film Critics Association, der Austin Film Critics Association und AARP Movies for Grown Ups die Auszeichnung als „Bester Schauspieler“ und wurde für einen Independent Spirit Award nominiert. Für sein Comedy-Special Adam Sandler: 100% Fresh auf Netflix und für die Moderation einer Folge von Saturday Night Live der aktuellen Staffel wurde Sandler für einen Emmy nominiert. Sein Netflix Original Murder Mystery, in dem er neben Jennifer Aniston spielt, bekam 2019 den People’s Choice Award als „Beste Komödie“. 

Später in diesem Jahr wird Sandler in Hubie Halloween, einem Familienfilm von Netflix, an der Seite von Kevin James, Julie Bowen, Ray Liotta, Maya Rudolph, Rob Schneider, Kenan Thompson, Steve Buscemi, Michael Chiklis, Tim Meadows, Noah Schnapp, Paris Berelc, China Anne McClain und Shaquille O’Neal zu sehen sein. Darüber hinaus arbeitet er mit dem Studio als Autor und Produzent an einem Animationsfilm, in dem er auch eine der Figuren sprechen wird. 

Die lächerlichen Sechs war der erste Film, den Sandler gemeinsam mit dem Studio verwirklichte, gefolgt von The Do-Over, Sandy Wexler, Die Woche, Murder Mystery und dem von der Kritik hochgelobten Stand-up-Special Adam Sandler: 100% Fresh. Darüber hinaus hat Happy Madison bereits Vater des Jahres und das in Kürze erscheinende The Wrong Missy produziert.

Sandler, dessen Filme insgesamt bereits über drei Milliarden US-Dollar einspielten, dominierte die weltweiten Kinokassen unter anderem mit Kindsköpfe, Leg dich nicht mit Zohan an, Billy Madison – Ein Chaot zum Verlieben, Big Daddy und Waterboy – Der Typ mit dem Wasserschaden. Im Jahr 2014 beschloss der vielseitig talentierte Schauspieler, der außerdem als Autor, Produzent und gelegentlicher Liedermacher von sich reden macht, die Streaming-Welt zu erobern, und erzielte mit seinen Filmen auf Netflix enorme Erfolge. 

Sandler begann seine Karriere als Stand-up-Comedian und stieg bei Saturday Night Live als Autor und Darsteller ein, bevor er Happy Madison Productions gründete. In der Folge war er als Autor, Produzent und Schauspieler für zahlreiche, an den Kinokassen extrem erfolgreiche Filme verantwortlich. 

Ein paar Zahlen: 

  • 2 Milliarden: Seit 2015, dem Jahr in dem Die lächerlichen Sechs Premiere hatte, haben unsere Mitglieder mehr als zwei Milliarden Stunden damit verbracht, Adam Sandler auf Netflix zu schauen.

  • 83 Millionen: So viele Haushalte sahen sich Murder Mystery in den ersten vier Wochen auf Netflix an. 

  • Platz 1 auf der Beliebtheitsskala: Murder Mystery war im letzten Jahr in den USA der beliebteste Film auf Netflix und unser erfolgreichster Film überhaupt. Auch in acht weiteren Ländern war er der beliebteste Film, unter anderem in Kanada, Neuseeland, Australien, Mexiko, Kolumbien, Argentinien, Singapur und den VAE. 

  • 6: Das ist die Anzahl der Filme, die Adam Sandler bereits mit Netflix verwirklicht hat: Die lächerlichen Sechs, The Do-Over, Sandy Wexler, Die Woche und Murder Mystery. Der Familienfilm Hubie Halloween erscheint später in diesem Jahr.

  • 22 Jahre: Im letzten Jahr veröffentlichte Sandler mit Adam Sandler: 100% Fresh sein erstes Stand-up-Special seit 22 Jahren, über das die New York Times urteilte, es bringe „Emotionen auf den Punkt“ und erinnere daran, warum Sandler so beliebt und einer der witzigsten Comedians unserer Zeit sei.

Über Netflix

Netflix ist mit über 167 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen und Spielfilme in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.


Nach oben