NETFLIX PRÄSENTIERT „UNCORKED“ VON PRENTICE PENNY MIT MAMOUDOU ATHIE, DER MEHRFACHEN EMMY-GEWINNERIN NIECY NASH UND DER GOLDEN-GLOBE-ANWÄRTERIN UND EMMY-PREISTRÄGERIN COURTNEY B. VANCE IN DEN HAUPTROLLEN

Das Projekt ist das Spielfilm-Regiedebüt des langjährigen Drehbuchautors und Produzenten Prentice Penny.


  • Die Vater-Sohn-Geschichte Uncorked handelt von Liebe, Aufopferung und der Leidenschaft, dem Ruf seines Herzens zu folgen. Sie basiert lose auf der Familiengeschichte des Drehbuchautors und Regisseurs Prentice Penny.
  • Die Dreharbeiten werden am 10. November in Memphis im US-Bundesstaat Tennessee beginnen. Manche Szenen werden zudem in der französischen Hauptstadt Paris gefilmt.
  • Logline: Ein junger Mann mit einer starken Leidenschaft für Wein sehnt sich nach einer Karriere als Meister-Sommelier. Doch sein Vater erwartet von ihm, das Grillrestaurant seiner Familie zu übernehmen.
  • Regisseur/Drehbuchautor: Prentice Penny
  • Besetzung: Mamoudou Athie (Patti Cake$ – Queen of Rap, Der Spitzenkandidat), Niecy Nash (Selma, Claws, Getting On – Fiese alte Knochen) und Courtney B. Vance (Ben is Back, American Crime Story).
  • Prentice Penny kommentiert sein Projekt mit den Worten: „In den meisten Vater-Sohn-Geschichten afroamerikanischer Filmemacher ist die Abwesenheit des Vaters stets Ausgangspunkt der Geschichte. Meine eigene Erfahrung war eine andere und ich halte es gerade in der jetzigen Zeit für besonders wichtig, dass die Kunst unsere Menschlichkeit widerspiegelt und wir nicht nur anhand unserer Hautfarbe oder der Traumata, die wir erlebt haben, definiert werden. Ich bin Netflix und dem gesamten Produktionsteam unglaublich dankbar dafür, meine Vision nicht nur verstanden zu haben, sondern sie auch mit vollem Einsatz zu unterstützen. Die Möglichkeit, diese Geschichte, die an meine Beziehung mit meinem eigenen Vater angelehnt ist, erzählen zu können, ist für mich aus zahlreichen Gründen eine wunderbare Erfahrung. Dass sie zudem noch von so außergewöhnlich talentierten Schauspielern wie Mamoudou Athie, Courtney B. Vance und Niecy Nash zum Leben erweckt wird, übertrifft meine kühnsten Träume.“
  • Produzenten: Datari Turner, Chris Pollack von Forge Media, Jason Michael Berman von Mandalay Pictures, Jill Ahrens, Ryan Ahrens und Ben Renzo von Argent Pictures und Prentice Penny.
  • Ausführende Produzenten: Patrick Raymond und Veronica Nickel von Mandalay Pictures
  • Ausführende Co-Produzenten: Drew Brees, Tony Parker, Michael Finley und Derrick Brooks
  • Co-Produzenten: Jamie Moore und Will Raynor


Bitte nicht den Link posten; ausschließlich zum Download gedacht.

HEADSHOT NIECY NASH

HEADSHOT PRENTICE PENNY

HEADSHOT COURTNEY B. VANCE

Nach oben