Netflix-Medien-Center

Klaus

Weil Jesper (Originalsprecher: Jason Schwartzman) auf der Postakademie als schlechtester Auszubildender abschneidet, wird er auf eine eisige Insel nördlich des Polarkreises versetzt, auf der sich die Einheimischen gegenseitig aus dem Weg gehen, nur wenig Worte machen und schon gar keine Briefe schreiben. Jesper will schon aufgeben, als er Unterstützung durch die dortige Lehrerin Alva (Originalsprecherin: Rashida Jones) erfährt und den seltsamen Zimmermann Klaus (Originalsprecher: Oscar-Preisträger J.K. Simmons) kennenlernt, der allein in einer Hütte voller handgefertigter Spielzeuge lebt. Mit diesen ungewöhnlichen Freundschaften kehrt das Lachen nach Zwietrachting zurück und alle Nachbarn werden großzügig, erzählen magische Geschichten und hängen Strümpfe an ihren Kaminen auf. Die Regie in der animierten Weihnachts-Comedy führte Sergio Pablos, einer der Macher von „Ich – Einfach unverbesserlich“. Zu den weiteren Mitwirkenden von „Klaus“ zählen im englischen Original Joan Cusack, Will Sasso und Norm Macdonald.
Für Presse-Assets einloggen oder registrieren