Love, Death & Robots

Love, Death & Robots ist eine Sammlung animierter Kurzgeschichten aus den Bereichen Science-Fiction, Fantasy, Horror und Komödie. Mit ihrer schrägen Erzählweise sind die Folgen leicht anzuschauen, aber schwer zu vergessen.

Die ausführenden Produzenten sind David Fincher, Tim Miller, Jennifer Miller und Josh Donen. An der Serie sind die weltweit besten Animationsfilmer beteiligt. Sie schaffen die erste Anthologie animierter Kurzgeschichten, die ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis garantieren.


Folgen:

Alternative Zeitachsen: Möchten Sie sehen, wie Hitler auf verschiedene groteske Arten stirbt? Dann willkommen zu Multiversity.

Jenseits des Aquila-Rifts: Als die Crew eines Raumschiffs nach dem Aufwachen feststellt, dass sie Lichtjahre von ihrem Kurs abgekommen ist, fragt sie sich, wo sie gelandet ist.

Blind Spot: Eine Cyborg-Diebesbande wagt einen Blitzüberfall auf einen schwer gepanzerten Konvoi.

Nacht der Fische: Zwei Verkäufer stranden mit ihrem Auto in der Wüste und erleben dort eine traumähnliche Reise zum Ursprung der Zeit.

Gute Jagdgründe: Der Sohn eines Geisterjägers freundet sich mit einem Gestaltwandler an.

Eiszeit: Ein junges Pärchen zieht in ein Apartment und findet im uralten Kühlschrank eine verloren geglaubte Zivilisation.

Helfende Hand: Eine in der Umlaufbahn gefangene Astronautin mit Sauerstoffmangel muss sich entscheiden: Leben oder Körperteile.

Raumschiff Nr. 13: Nachdem bereits zwei Besatzungen gestorben sind, will kein Pilot mehr das Frachtschiff Lucky 13 fliegen. Doch Neulinge haben keine Wahl.

Gestaltwandler: In Afghanistan werden zwei Marines mit Superkräften mit einer Bedrohung von ihresgleichen konfrontiert.

Geheimkrieg: Eliteeinheiten der Roten Armee kämpfen in den uralten Wäldern Sibiriens gegen eine unheilige, böse Macht.

Sonnies Vorteil: Bei den unterirdischen Biestkämpfen ist Sonnie unbesiegbar – sofern sie ihren Vorsprung halten kann.

Seelenfänger: Bei einer archäologischen Ausgrabung wird ein blutrünstiger Dämon befreit. Eine Söldnertruppe stellt sich ihm entgegen mit … Katzen?

Schutzanzüge: Eine Gruppe Farmer benutzt selbstgebaute Mechs, um ihre Familien vor einer Alien-Invasion zu schützen.

Die Müllhalde: Der hässliche Dave wohnt auf der Müllkippe und er wird sich sein Zuhause nicht von irgendeinem Städter wegnehmen lassen.

Die Augenzeugin: Nachdem sie Zeugin eines grausamen Mordes wurde, wird eine Frau vom Killer durch die Straßen einer surrealen Stadt verfolgt.

Drei Roboter: Lange nach dem Untergang der Menschheit machen drei Roboter einen Ausflug durch eine postapokalyptische Stadt.

Als der Joghurt die Kontrolle übernahm: Wissenschaftler erschaffen intelligenten Joghurt, der schon bald nach der Weltherrschaft strebt.

Zima Blue: Vor der Enthüllung seines letzten Werks erzählt der bekannte Künstler Zima von seiner Vergangenheit und seinem Aufstieg zum Ruhm.

Für Presse-Assets einloggen oder registrieren

Nach oben