Tote Mädchen lügen nicht

Die zweite Staffel setzt direkt nach Hannahs Tod an und schildert dessen Nachwirkungen und die Anfänge der komplizierten Heilungs- und Genesungsprozesse, die die anderen Charaktere nun durchlaufen müssen. Die Liberty Highschool bereitet sich auf den Prozess vor, doch es gibt jemanden, der vor nichts zurückschreckt, um die Wahrheit um Hannahs Tod zu verschleiern. Anhand einer Reihe unheilvoller Polaroids kommen Clay und seine Mitschüler einem schockierenden Geheimnis und einem Komplott zu dessen Verschleierung auf die Spur.

Ressourcen für Staffel 2:

Anlässlich des Starts der zweiten Staffel werden auf 13ReasonsWhy.info weitere Ressourcen zur Verfügung gestellt. Hierzu gehören unter anderem ein aktualisierter Gesprächsleitfaden und eine neue Diskussionsreihe, also ein Satz von Videos, in denen die Besetzung die in der Serie thematisierte Probleme bespricht (wie Mobbing, sexuelle Übergriffe oder Drogenmissbrauch). Wir empfehlen Ihnen, sich mit diesen Tools vertraut zu machen und Leser auf 13ReasonsWhy.info zu verweisen, falls diese Hilfe oder Unterstützung benötigen.

Tote Mädchen lügen nicht auf Netflix


Netflix-Kontaktinformationen

Brittany Whiteford

Für Presse-Assets einloggen oder registrieren

Nach oben