Der ISP-Geschwindigkeitsindex von Netflix für September 2019

Der September brachte den Anbietern in Saudi-Arabien erhebliche Änderungen auf dem ISP-Geschwindigkeitsindex von Netflix – unser monatliches Update darüber, welche Internetdienstanbieter (ISPs) zu Stoßzeiten das beste Streaming-Erlebnis mit Netflix bieten.

Saudi-Arabien konnte sich im Länder-Ranking um fünf Plätze verbessern und belegt nun den 43. Rang gegenüber Platz 48 im August. Zumindest teilweise begünstigt wurde diese Entwicklung durch den bemerkenswerten Anstieg der Geschwindigkeit des örtlichen Anbieters Mobily, die sich gegenüber 2,92 Mbit/s im Vormonat um 0,31 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) auf durchschnittlich 3,23 Mbit/s verbesserte.

Taiwans KBro konnte im September eine noch größere Steigerung verzeichnen und kletterte um 0,7 Mbit/s auf durchschnittlich 3,03 Mbit/s gegenüber 2,33 Mbit/s im August.

Im nahegelegenen Thailand gab es für den Anbieter CS LoxInfo nicht ganz so gute Nachrichten – dieser fiel im Vergleich zu 3,74 Mbit/s im vergangenen Monat um 0,43 Mbps auf durchschnittlich 3,31 Mbit/s ab. Thailand schaffte es jedoch, sich im Länder-Ranking um fünf Plätze vom 19. auf den 14. Platz zu steigern.

Auch für Israels 099.net kam es zu einem Rückgang. Die Geschwindigkeit des Anbieters verlangsamte sich um 0,53 Mbit/s und brachte damit den Durchschnitt von 3,19 Mbit/s im August auf jetzt 2,66 Mbit/s zurück. Der indonesische Anbieter MNC Play musste auch einen Verlust um 0,35 Mbit/s von durchschnittlich 2,91 Mbit/s im August auf 2,56 Mbit/s in diesem Monat hinnehmen.

Griechenland konnte neben Saudi-Arabien und Thailand im Länder-Ranking für September ein Sprung nach oben verzeichnen. Das Land kletterte von Platz 40 im Vormonat auf Platz 36.

Der ISP-Geschwindigkeitsindex von Netflix misst die Leistung einzelner Internetdienstanbieter zu Stoßzeiten für den Netflix-Dienst und ist kein Maß für die bei anderen Diensten/Daten erzielte Gesamtleistung, die über das Internet-Netzwerk des Anbieters übertragen werden. Eine schnellere Leistung für den Netflix-Dienst bedeutet im Allgemeinen eine bessere Bildqualität, kürzere Ladezeiten und weniger Wiedergabeunterbrechungen. Um Ihre Internetgeschwindigkeit zu testen, besuchen Sie einfach http://FAST.com mit einem beliebigen Browser oder laden Sie den FAST-Geschwindigkeitstest für iOS oder Android als App herunter.

Mehr vom Unternehmensblog

Tests zur Playersteuerung

Hintergrundinformationen zu einem kürzlich durchgeführten Test, bei dem Mitglieder die Abspielgeschwindigkeit von Inhalten auf ihren Mobilgeräten ändern konnten. Weiterlesen

Nach oben