Interaktive Geschichten auf Netflix: Der Zuschauer bestimmt, wie es weitergeht

Sie setzen sich aufs Sofa und starten Netflix, um den gestiefelten Kater bei seinen Abenteuern zu begleiten. Auch Goldglöckchen und die drei Bären sind mit von der Partie und bringen Sie zum Lachen.

Und plötzlich sind Sie an der Reihe:

Sollten die Bären Freunde oder Feinde sein?

Diese Entscheidung ist tatsächlich Ihnen überlassen. Es ist Ihr Abenteuer. Sie entscheiden, wie die Geschichte weitergeht und was der gestiefelte Kater als Nächstes tun wird.

Wir freuen uns, heute unsere ersten Folgen von Der gestiefelte Kater und das magische Buch und Buddy Thunderstruck: Der Vielleicht-Mal-Stapel vorzustellen, in denen der Zuschauer entscheidet, wo es langgeht. Netflix-Mitglieder gestalten die Handlung selbst. Die Zusammenarbeit zwischen unseren Ingenieuren in Silicon Valley und den kreativen Köpfen in Hollywood hat Netflix völlig neue Möglichkeiten des Geschichtenerzählens eröffnet.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Nun sind Sie an der Reihe:

Möchten Sie diesen unglaublich faszinierenden Blog weiterlesen oder sich mit dem gestiefelten Kater sofort ins Abenteuer stürzen?

Serien- und Filmschöpfer wollen Geschichten erzählen, die nicht nur linear verlaufen. Netflix bietet ihnen die kreative Freiheit, neue Dinge auszuprobieren und dabei ihr Bestes zu geben. Als internetbasiertes Unternehmen können wir innovative neue Formate erschaffen, auf verschiedenen Gerätearten Millionen von Mitgliedern weltweit erreichen und vor allem aus unseren Erfahrungen lernen.

In letzter Zeit haben wir viel Zeit mit diesen beiden beliebten und abenteuerlichen Charakteren – dem gestiefelten Kater und Buddy Thunderstruck – verbracht. Auch mit ihren ebenso unerschrockenen Schöpfern – DreamWorks Animation Television, American Greetings Entertainment und Stoopid Buddy Stoodios – wurde bei Netflix viel zusammengearbeitet. Während wir mit unseren gemeinsamen Projekten schon immer neue Konzepte ausprobieren wollten, war unser Ziel dieses Mal, etwas völlig Neues auf Netflix anzubieten, das durch ein interaktives Verhältnis zum Zuschauer die Grenzen des Geschichtenerzählens austestet.

Wir haben viel nachgeforscht und in Umfragen mit Kindern und Eltern qualitative Daten erhoben, um herauszufinden, ob dieser Ansatz bei Zuschauern Anklang finden würde. Dabei haben wir bereits positives Feedback erhalten (Eltern schätzen beispielsweise die Möglichkeit, dass ihr Kind die Handlung mitbestimmen kann – sozusagen Regie führt), sind jedoch sehr gespannt, zu erfahren, wie Mitglieder tatsächlich mit diesen Inhalten interagieren werden. Welche Entscheidungen werden Zuschauer am meisten treffen? Werden Zuschauer die Folgen mehrmals anschauen, um all die verschiedenen Handlungsstränge zu erkunden?

Bei diesem neuen Ansatz waren Inhalte für Kinder ein naheliegender Ausgangspunkt, da Kinder gerne mit ihren Lieblingscharakteren spielen und von Natur aus den Drang verspüren, den Bildschirm zu berühren. Auch sprechen sie oft mit dem Bildschirm, als ob die Charaktere sie hören könnten. Nun wird dieser Traum wahr. Mit den richtigen Geschichten und Geschichtenerzählern werden diese komplexen Geschichten erzählt und auf faszinierende Weise zum Leben erweckt.

Der gestiefelte Kater und das magische Buch geht weltweit heute online. Buddy Thunderstruck: Die einzig wahre Idee wird am 14. Juli veröffentlicht. Unser dritter interaktiver Titel Stretch Armstrong: The Breakout ist gerade in Arbeit und wird nächstes Jahr auf Netflix erscheinen. Diese Titel werden dann auf den meisten Fernsehgeräten und iOS-Geräten verfügbar sein. Die Kinderserien Der gestiefelte Kater – Abenteuer in San Lorenzo und Buddy Thunderstruck sind bereits auf Netflix verfügbar. Bei den interaktiven Abenteuergeschichten, um die es hier geht, handelt es sich jedoch um brandneue und eigenständige Folgen. Weitere Informationen zu unseren interaktiven Titelangeboten und den unterstützten Geräten sind hier verfügbar.

Wir freuen uns darauf, neue Erkenntnisse zu gewinnen und den Weg mit unseren Zuschauern gemeinsam zu beschreiten. Dies wird hoffentlich zu großartigen Ideen führen, auf die auch unser Freund Buddy Thunderstruck stolz wäre.

Auf ins Abenteuer!

Carla Engelbrecht Fisher

Carla Engelbrecht Fisher ist Director of Product Innovation bei Netflix.

Mehr vom Unternehmensblog

Der ISP-Geschwindigkeitsindex von Netflix für Mai 2017

Im Folgenden präsentieren wir ein paar Highlights der Mai-Daten des ISP-Geschwindigkeitsindex von Netflix – unser monatliches Update darüber, welche Internetdienstanbieter (ISPs) zu Stoßzeiten das beste Streaming-Erlebnis mit Netflix bieten. Weiterlesen

Dolby Atmos bald auf Netflix verfügbar

Wir freuen uns sehr, unseren Mitgliedern und den Künstlern, mit denen wir zusammenarbeiten, dieses innovative Erlebnis bieten zu können; es bietet Künstlern ein weiteres kreatives Werkzeug, um ihre Vision auf noch aussagekräftigere Weise umzusetzen. Weiterlesen

Nach oben