Dolby Atmos bald auf Netflix verfügbar

Netflix lädt Zuschauer zu einem neuen Zeitalter der Unterhaltung ein – den Anfang macht Okja

Stellen Sie sich vor, Sie würden Ihre Lieblingsserie oder Ihren Lieblingsfilm ohne die entscheidenden Klänge sehen, die Sie tief berühren und jeden Moment der Handlung passend untermalen. Der Sound lässt Zuschauer in die Geschichte eintauchen und ist daher genauso wichtig – wenn nicht noch wichtiger – als das Bild selbst. Er ist ein wesentliches Element, um die Geschichte über die visuelle Dimension hinaus zu erzählen und Zuschauer mit der Handlung zu faszinieren. Ich freue mich, Ihnen auf Netflix Dolby Atmos® ankündigen zu dürfen. Der erste Film, der mit Dolby Atmos ausgestattet ist, ist Okja, ein von Kritikern hochgelobter Film unter der Regie von Bong Joon Ho, der vor Kurzem auf dem Filmfestival von Cannes Premiere feierte und ab heute weltweit auf Netflix verfügbar ist.

Genauso wie 4K und HDR noch atemberaubendere und echter wirkende Bilder auf den Bildschirm zaubern, sorgt Dolby Atmos für einen fesselnden Sound, der beliebige Bereiche des Raumes ausfüllen kann, damit Sie in Ihr Unterhaltungserlebnis in Ihrem eigenen Zuhause von Kopf bis Fuß eintauchen können. Stellen Sie sich vor, Sie seien von den Sounds der einzelnen Szenen rundum umgeben – vom Geräusch eines Flugzeuges, das über Ihrem Kopf hinweggleitet, bis hin zum Rascheln der Blätter bei leichtem Wind. Die zusätzliche Dimension einer Audiospur, in die Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes „reinsetzen“ können, ist ein Durchbruch im Bereich der Unterhaltung, der die Handlung noch echter wirken lässt und Zuschauern das Gefühl verleiht, inmitten der Handlung zu sein.

Wir freuen uns sehr, unseren Mitgliedern und den Künstlern, mit denen wir zusammenarbeiten, dieses innovative Erlebnis bieten zu können; es bietet Künstlern ein weiteres kreatives Werkzeug, um ihre Vision auf noch aussagekräftigere Weise umzusetzen. Um Ihnen dieses Konzept aus künstlerischer Sicht besser darzulegen, berichtet im Folgenden der Regisseur Bong von seiner Erfahrung mit der Dolby-Atmos-Tonspur für Okja:

Außer Okja werden auch weitere ausgewählte Titel über Dolby Atmos verfügen. Wir gehen davon aus, den Dolby-Atmos-Katalog mit der Zeit stetig zu erweitern. Zu Beginn werden erst einmal die folgenden Titel das neue Tonformat bieten:

Viele dieser Titel werden außerdem in 4K und HDR verfügbar sein, sodass sich die spektakulären Bilder und der immersive Sound gegenseitig ergänzen.

Derzeit wird das Streamen mit Dolby Atmos von der Xbox One und Xbox One S von Microsoft sowie von den 2017er OLED-Fernsehgeräten von LG unterstützt. Auf der Xbox können Sie dieses Unterhaltungserlebnis genießen, wenn die Konsole mit einem Heimtheatersystem, einem Fernsehgerät oder einer Soundbar verbunden ist, das bzw. die Dolby Atmos unterstützt, oder über Kopfhörer mit der Dolby-Atmos-Funktion, die über die Dolby-Access-App im Xbox Store käuflich zu erwerben ist. Die OLED-Fernsehgeräte von LG verfügen über eine integrierte Dolby-Atmos-Funktion, die immersiven Klang erzeugt, ohne dass Sie zusätzlich ein externes Soundsystem anschließen müssen.

Mit der Zeit wird die Dolby-Atmos-Funktion von immer mehr Geräten unterstützt werden, was dieses Erlebnis für Netflix-Mitglieder in aller Welt in unmittelbare Reichweite rückt. Weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Dolby Atmos finden Siehier.

Ich freue mich sehr, Netflix-Mitgliedern in aller Welt in ihrem eigenen Zuhause beim Genießen von Okja und anderen Titeln ein Unterhaltungserlebnis in Kinoqualität bieten zu können.

– Greg Peters

Greg Peters ist der Chief Product Officer von Netflix.

Mehr vom Unternehmensblog

Der ISP-Geschwindigkeitsindex von Netflix für Juni 2017

Im Folgenden präsentieren wir ein paar Highlights der Juni-Daten des ISP-Geschwindigkeitsindex von Netflix – unser monatliches Update darüber, welche Internetdienstanbieter (ISPs) zu Stoßzeiten das beste Streaming-Erlebnis mit Netflix bieten. Weiterlesen

Nach oben